Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. OK
Sie befinden sich hier: Verein »  Nachbarvereine

Unsere Nachbarvereine

Auch wenn oft als dröge verschrien sind wir Westfalen sind doch ein geselliges Völkchen. Das zeigt sich auch an der Vielzahl von Vereinen in unseren Gemeinden. Der Schützenverein Grinkenschmidt freut sich über die gute Partnerschaft zu vielen anderen Vereinen. Neben dem Grinkenschmidt gibt es in Altenberge noch vier weitere Schützenvereine:

St. Johannes Schützenbruderschaft Altenberge

Mit einer über 300jährigen Geschichte ist die St. Johannes Schützenbruderschaft zu einer der alten Schützengilden zu zählen. Die Bruderschaft zählt zur Zeit über 650 Mitglieder und ist der größte und älteste Altenberger Schützenverein. Das alljährliche Schützenfest findet immer am 1. Juliwochenende auf dem Festplatz hinter der Mehrzweckhalle Gooiker Platz statt. Für besondere Aufmerksamkeit sorgt in jedem Jahr die Ehrenschützengarde.

www.schuetzenbrueder.de

Schützenverein Hansell Schützenverein Hansell “An de Bourg”

Der kleinste der Altenberger Schützenvereine wurde 1932 gegründet und feiert sein Schützenfest immer am 1. Wochenende im September. Die Besonderheiten dieses Vereins sind die jährlich wechselnden Offiziere, die der König bestimmen darf sowie der montägliche Frühschoppen, der generell im Sitzen stattfindet.


www.an-de-buorg.de

Schützenverein Entrup

Der Schützenverein Entrup wurde 1849 gegründet und ist somit der zweitälteste Altenberger Schützenverein. Neben der Bauerschaft Entrup gehört auch die Bauerschaft Westenfeld zum Einzugsgebiet des Vereins. Die Entruper feiern ihr Schützenfest seit 2016 am 3. Wochenende im Juni. Besonders zu erwähnen ist das sehr erfolgreiche Kinderschützenfest sowie die geographische Lage direkt hinter dem Altenberger Bahnhof, wo die Entruper seit 2012 einen neuen Festplatz besitzen.

www.schuetzenverein-entrup.de

Frauenschützen Altenberge

Die Altenberger Frauenschützen wurden im Jahr 2000 gegründet und sind somit der jüngste der Altenberger Schützenvereine. Das erste Schützenfest wurde noch auf dem Hof Trappe in Entrup gefeiert. Seit dem Jahr 2003 findet das Fest auf dem Grinkenschmidter Festplatz statt. Anfangs von den Männerschützenvereinen eher müde belächelt, haben sich die Frauenschützen mittlerweile einen festen Platz im Altenberger Vereinsleben erarbeitet.

www.altenberger-frauenschützen.de